Straßensozialarbeit Göttingen

Teestube

Die Teestube der Straßensozialarbeit steht wochentags als Kommunikations-, Aufenthalts- und Verköstigungsraum zur Verfügung. Sie ist unterteilt in einen Raucher- und einen Nichtraucher-Bereich. In der sich vor Ort befindlichen Poststelle können Getränke- und Essensmarken gegen ein geringes Entgelt erworben und gegen Frühstück, Mittagessen sowie nichtalkoholische Getränke eingetauscht werden. Wasser wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Anwesenheit eines Sozialarbeiters gewährleistet ein kontinuierliches, niedrigschwelliges Beratungsangebot.
In der Teestube liegt die aktuelle lokale Tageszeitung täglich aus, vorhandene Spiele stehen den Besuchern für die Freizeitgestaltung zur Verfügung, ein Radio ist vorhanden.

Öffnungszeiten
montags, donnerstags und freitags von 8:30-13:30 Uhr
dienstags von 8:30-16:00 Uhr, von 13:00-15:00Uhr gibt es die Möglichkeit an der Spielegruppe (zurzeit Karten und Dart) teilzunehmen
mittwochs von 8:30-11:00 Uhr

Getränke und Brötchen gibt es täglich jeweils ab 9:00 Uhr.
Mittwochs gibt es belegte Brötchen für den halben Preis, Joghurt und alle Getränke kostenlos.

Ein warmes Mittagessensangebot gibt es regelmäßig und dauerhaft für einen kleinen Preis jeden Dienstag, Donnerstag und jeden Freitag von 12 bis 13 Uhr, solange der Vorrat reicht. Ab Februar 2018 wird es jeden Montag zur Mittagszeit ab 12 Uhr einen warmen kleinen Imbiss geben.