Unter widrigen Umständen - Streetworker des Diakonieverbandes während der Pandemie und bei Eiseskälte

Tue, 23 Feb 2021 12:54:38 +0000 von Mike Wacker

Mindestens 20 wohnungslose Menschen sind diesen Winter in der Kälte gestorben. "So viele Kältetote hatten wir in den letzten Wintern nie", sagt die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe. Daniel Rainers, Mitarbeiter der Straßensozialarbeit des Diakonieverbandes hilft mit Essen und Kleidung, wo er kann, und bietet auch weitergehende Hilfen an. EKN-Redakteur Matthias Pabst hat ihn und Mike Wacker am 11.02.2021auf den Straßen in Göttingen begleitet. Es herrschten an diesem Tag bitterkalte Außentemperaturen. Zu Wort kommen in dem Beitrag auch Andreas Overdick, Leiter der Bahnhofsmission des Diakonieverbandes, Werena Rosenke als Geschäftsführerin der BAG Wohnungslosenhilfe und Nicole, eine Betroffene.  
Dieses Video wurde uns freundlicherweise vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen (EKN) zur Verfügung gestellt. 
Autor des Videos: Matthias Papst

Zum Anzeigen von Videos bitte auf den Button klicken. Durch das Aktivieren von Videos werden Daten an Youtube bzw. Vimeo übermittelt.